Launch
Ist die englische Bezeichnung für die Einführung einer neuen Marke oder Produktes auf dem Markt, welche oft durch eine Launch-Kampagne begleitet wird. In der Wirtschaft bringt es nicht viel stillschweigend Neuheiten auf den Markt bringen zu wollen ohne dies standesgemäss zu bewerben und zu vermarkten.

Layout
Von einem Layout spricht man bei einem kompletten Erscheinungsbild eines Medienprodukts.

Lead
Ein Lead ist ein „heisser Kontakt“ aus einer erfolgten Werbemassnahme und somit relevant für die Bearbeitung mit weiteren Massnahmen. Je nach Zieldefinition kann zum Beispiel ein Onlineshop die Registrierung auf seiner Webseite als Lead definieren oder auch erst dann, nachdem der erste Kauf bereits getätigt wurde. Ein anderes Beispiel findet sich an Messen: Bei Wettbewerben werden oft Wettbewerbskarten ausgefüllt, welche für den Betreiber in der Nachbearbeitung interessante Kontakte, somit Leads darstellen.

Leporello
Ist ein aus einem längeren Papierstreifen als Ziehharmonika gefaltetes Heft mit einem Zick-Zack Falt.

Lettershop
Ist ein Dienstleistungsbereich von Druckereien, Agenturen oder anderen Unternehmen, wo es um die Konfektionierung bis hin zum Versand von Drucksachen und Mailings geht.

Link
Auf Websites, Werbebannern und generell digitalen Medien können sogenannte Links integriert werden, was Querverweise darstellen und so eine Verbindung zu weiteren Seiten sind.

Live Reader
Bei einem Live Reader spricht man, wenn z.B. ein Radiomoderator einen Werbetext live während einer Sendung vorliest.

Location Based Advertising
Von LBA, Location Based Advertising oder Geotargeting wird dann gesprochen, wenn Mobile-Werbung basierend auf dem Aufenthaltsort des Mobile-Nutzers gezeigt wird. Hierbei kann gezielt Werbung gestreut werden um auf regionale Angebote aufmerksam zu machen, wo sich der Mobile-Nutzer in unmittelbarer Nähe befindet.

Local Branding
Von Local Branding spricht man, wenn ein Unternehmen in seiner Vertriebspolitik vor allem vertikal ausgerichtet ist und dabei lokale Vertriebspartner hat. Markenführung und Markenbearbeitung werden zentral definiert und optimiert über die jeweiligen Partner vor Ort umgesetzt. Die lokalen Partner agieren dabei quasi als Markenbotschafter und profitiert dabei vom Mutterhaus oder Franchisegeber über die auf ihn abgestimmten Werbemassnahmen und Werbeaktionen. Lokale Aktivitäten sind näher bei Kunden und sind somit ein wichtiges Instrument jeglicher Kundengewinnungsstrategie. Je näher eine Dienstleistung oder Produkt bei der jeweiligen Zielgruppe ist, umso höher ist die Werbewirkung.

Lorem Ipsum
Ist ein Fülltext, Platzhaltertext, resp. Platzhalter für Textpassagen, welche provisorisch platziert und später durch redaktionellen Inhalt ergänzt werden. Lorem Ipsum-Texte tönen wie lateinische Texte, sind es aber nicht. Im Web gibt es diverse Lorem Impsum-Textgeneratoren, wobei sehr gut die Textlänge mit maximaler Zeichenzahl simuliert werden kann.

Low-Budget Werbung
Hier spricht man von Werbeaktivitäten mit einem tiefen Etat, resp. Werbebudget. Die Werbeidee und die Umsetzung nimmt bei einem tiefen Werbeetat somit einen höheren Stellenwert ein. Wo genau Low-Budget Werbung anfängt lässt sich nicht konkret definieren – dies hängt mitunter vom einzelnen Unternehmen ab und deren Gesamtbudget.

LpE
Steht für Leser pro Exemplar und wird vorwiegend im Verlagswesen gebraucht. Ein Printmedium wie eine Zeitung, Prospekt oder Zeitschrift kann im Endeffekt von mehreren Personen gelesen werden, denkt man da zum Beispiel an die Tageszeitungen oder Pendlerzeitungen in Zügen.