Recognition-Test
Ist in der Markt- und Werbeforschung verwendeter Test, wo mit einer gestützter Erinnerung in Form von Vorlagen die Anzeigenerinnerung ermittelt wird.

Reichweite
Bei Kampagnen wird oft von potenzieller Reichweite gesprochen. Hierbei handelt es sich um die Anzahl von Zielpersonen, welche mit der Kampagne in Kontakt kommen und so die Werbebotschaft empfangen.

Relaunch
Ein Relaunch ist die komplette Überarbeitung eines Produktes oder zum Beispiel eines Webauftrittes, inklusive Einführung am Markt. Ein Relaunch ist stets eine grössere Angelegenheit da eine bekannte Marke, Unternehmen, Auftritt, Positionierung etc. neu aufgegleist und kommuniziert werden muss.

Response
Kommt aus dem Englischen und bedeutet „Reaktion oder Antwort“. Dieser Begriff wird häufig im Direct Marketing verwendet, wo man unter Response die Reaktion des Empfängers bezeichnet. Eine solche Reaktion kann z.B. der Kauf des beworbenen Produktes sein, die Vereinbarung eines Beratungstermins, die Registrierung auf einer bestimmten Seite etc. In Direct Mailings werden oft zur Unterstützung der Response-Rate Antwortkarten mitgeschickt oder ein Verweis auf eine Landingpage gemacht um den Response dem Empfängern so einfach und bequem wie nur möglich zu machen.

Re-Targeting
Wenn eine bestimmte Aktion durch den User ausgelöst wird, so wird diese Aktion mit einem Cookie verbunden und so der User in seinen Präferenzen kategorisiert. Vor allem im E-Commerce ist Re-Targeting wichtig um Werbebanner mit Produkten und Dienstleistungen zu zeigen, welche exakt auf den Bedürfnissen des Users zugeschnitten sind. Auch im Email-Marketing ist Re-Targeting nicht mehr wegzudenken: Wird ein bestimmter Bereich in einem Newsletter durch den Empfänger geklickt, so kann dieser nach einer gewissen Zeit einen weiteren Newsletter erhalten mit Inhalten, welche sich auf seinen Klick beziehen. So wird versucht relevanten Inhalt (Content) den Usern zu senden. Im Retail gibt es ebenfalls Re-Targeting, wo vor allem mit Treuekarten gearbeitet wird. Der Detailhändler weiss somit exakt, was Kunden kaufen und kann so seine Werbung im 1:1 Marketing auf diese individuellen Bedürfnisse ausrichten.

Return-on-Invest (ROI)
Keine Kampagne ohne Return-on-Invest. Jegliche Aktivitäten im Werbebereich haben einen Sinn: Es soll schlussendlich mehr Umsatz und EBIT generiert werden. Die Kosten der Kampagne müssen sich somit refinanzieren. Der ROI ist somit der Rückfluss an Einnahmen als Folge der Kampagnenkosten. Bei einem positiven ROI hat sich eine Investition gelohnt, bei einem negativen ROI nicht.